Jahrgang 2003 - von Influenza zum Influencer

Jahrgang 2003 – von Influenza zum Influencer

 

Wir kennen weder Leid noch Not,
geboren in eine Welt, die uns mit Liebe erschlägt,
haben fast schon verdrängt das Bild vom Tod,
das Generationen vor uns geprägt.

Wir haben nicht erlebt, was passiert,
wenn einen der Hunger plagt,
wenn man die Hoffnung verliert,
wenn man versagt.

Wir Kinder der 2000er Jahre
gelten als so technikversiert,
doch fehlt uns der Blick fürs Wahre,
wissen nicht, was um uns passiert.

Wir sind die, die schreien,
auch aus den hintersten Rängen,
um uns und alle zu befreien
aus den euren alten Zwängen.

Wir sind die Zukunft von morgen,
müssen ausbaden, was andere verbockt.
Wir müssen uns um all das sorgen,
was die Menschheit vor uns verzockt.

Wir fügen uns ein wie ein Glied in die Kette,
erheben die Stimme für Gerechtigkeit,
laufen mit dem Fortschritt um die Wette,
unser Ziel ist die Gemeinsamkeit.

Wir sollen erwachsen werden
in einer Welt vom Virus befallen,
in der Abertausende sterben
und unsere Hoffnungen verhallen.

Was aus uns wurde, wird man sehen,
man wird es lesen, hören und erzählen,
doch diese Geschichte wird weitergehen,
werden wir auch darin fehlen.

 

Comments